Inhalt

Startseite
Totentanz des Monats
Beitrittsformular (PDF)
Veranstaltungen
Publikationen ETV
Anfänge
Totentänze nach Ländern
Totentänze nach Medien
Künstler der ETV
Bibliographie
Kontakt
Totentänze in der Graphik

Graphische Totentänze


Zum Vergrößern bitte rechts anklicken

 

Edmond Bille: Une Danse Macabre. Lausanne 1919.

 

Daniel Nikolaus Chodowiecki: Königl. Grosbritanischer Historischer Genealogischer Calender für 1792.

 

Jobst de Necker: Todtentantz. Augspurg 1544.

 

Véronique Filozof: Der Totentanz. La danse macabre. Basel 1976.

 

HAP Grieshaber: Totentanz von Basel. Dresden 1966.

 

Doten dantz mit figuren clage, um 1485.

 

Hans Holbein der Jüngere: Les simularches & historiées faces de la mort. Lyon 1538.

 

Horst Janssen: Nihil ut Umbra. Der grosse Totentanz, 1984.

 

Käthe Kollwitz: Abschied und Tod, 1923/24.

 

Alfred Kubin: Ein Totentanz. Die Blätter mit dem Tod. Berlin 1918.

 

Frans Masereel: Danse Macabre. Bern 1941.

 

Matthäus Merian: Todten Tantz Wie derselbe in der Weitberümbten Statt Basel als ein Spiegel Menschlicher beschaffenheit gantz Künstlich mit Lebendigen Farben Gemahlet, nicht ohne nutzliche Verwunderung zusehen ist. Basel 1621.

 

Conrad Meyer: Sterbensspiegel, das ist die sonnenklare Vorstellung menschlicher Nichtigkeit. Zürich 1650.

 

Guyot Marchant: Danse Macabre. Paris um 1500.

 

Michael Heinrich Rentz: Geistliche Todts-Gedancken. Passau 1753.

 

Alfred Rethel: Ein Todtentanz aus dem Jahre 1848. Dresden 1848.

 

Thomas Rowlandson: The English Dance of Death. London 1815-1816.

 

Salomon Rusting: Het Schouw-Toneel Des Doods. Amsterdam 1707.

 

Hermann Vogel: "Der Geister- und der Schattenfabrikant - Ein Totentanz". München [1928].

 

Herwig Zens: Totentanz . Horn 2000.

 

Letzte Aktualisierung: 06.06.2010

Anschrift

Europäische Totentanz-Vereinigung, Dr. Uli Wunderlich, Josephstr. 14, D-96052 Bamberg
Telefon +49 951 2972832, Fax +49 951 2972859, Mail: webmaster@totentanz-online.de